Text: Institut für Systemische Therapie

Neu erschienen: Carmen C. Unterholzer: Es lohnt sich, einen Stift zu haben. Schreiben in der systemischen Therapie und Beratung.

 
 
   Carl-Auer Verlag 2017, 229 Seiten, Kt, 2017, € (D) 24,95/€ (A) 25,70, ISBN 978-3-8497-0176-5

   Video: Carmen Unterholzer über das Buch

 

Carmen C. Unterholzer positioniert das Schreiben innerhalb der systemischen Therapie und leuchtet das Verhältnis zwischen Literatur und Therapie aus. Sie zeigt, wie andere therapeutische Ansätze das Schreiben einsetzen und präsentiert die Vielfalt schriftlicher Interventionen in der systemischen Psychotherapie. Die Autorin arbeitet Ideen aus, wann welche Textgattung in welchem Veränderungsprozess für Klienten sinnvoll sein könnte und wie therapeutisches Schreiben im Einzelsetting und in Gruppenpsychotherapien eingesetzt werden kann. Viele Beispiele aus der therapeutischen Arbeit geben Einblick in die Praxis und bestätigen den berühmten Satz von Gertrude Stein: Es lohnt sich einen Stift zu haben.

„Ich kann allen Psychotherapeuten und Beratern dieses Buch ans Herz legen – den Systemikern wie auch allen anderen, die sich für den therapeutischen Einsatz des Schreibens interessieren.“ Kirsten von Sydow

Weitere Details:  http://www.carl-auer.de/programm/artikel/titel/es-lohnt-sich-einen-stift-zu-haben/

 

NEU: Systemische Gruppenpsychotherapie - noch vier Module

Start im April 2017 - in Kooperation mit der Lehranstalt für systemische Familientherapie - 5 Module - die crème del la crème der deutschsprachigen systemischen Gruppentherapie - wichtige Zielgruppen: Kinder, ältere Menschen, Angehörige - wichtige Themen: stationäre Gruppentherapie, kreative Methoden, Prozessevaluation.

Die Module sind auch einzeln buchbar! Beschränkte TeilnehmerInnenzahl!

Weitere Details: http://www.ist.or.at/veranstaltungen/2017

Unsere Veranstaltungen

Neben unserer Tätigkeit als TherapeutInnen veranstalten wir auch Fortbildungsseminare zu systemischer Psychotherapie und Beratung. Hier finden Sie zu unsere Veranstaltungen - melden Sie sich an. Mehr »

Das Team

Lernen Sie die Personen des IST kennen. Das Institut für Systemische Therapie wurde 1989 in Wien gegründet. Seither bieten wir Psychotherapie für Einzelne, Paare und Familien. Mehr »

Fragen und Antworten

Wir haben einen Ruf als herausragende psychotherapeutische Einrichtung. Wer noch nicht mit uns noch Kontakt hatte, und ein erstes Gespräch am IST in Erwägung zieht, hat  zu Recht eine Menge Fragen. Mehr »