Curriculum Systemische Gruppenpsychotherapie II

April – November 2019

In Kooperation mit der Lehranstalt für systemische Familientherapie (la:sf) Wien:

Im Frühjahr 2019 beginnt am Institut für Systemische Therapie das zweite Curriculum „Systemische Gruppenpsychotherapie“ – wieder in Kooperation mit der la:sf. Standen im ersten Durchgang 2017 verschiedene Zielgruppen (Kinder, Jugendliche, ältere Menschen, Angehörige) im Fokus, konzentrieren wir uns im zweiten Durchgang auf verschiedene systemische Zugänge und auf „Sonderformen“ systemischer Gruppentherapie. Das „Curriculum Systemische Gruppenpsycho-therapie II“ ist so konzipiert, dass es sowohl von Neueinsteiger*innen als auch von Absolvent*innen des ersten Curriculums absolviert werden kann. Seminare können auch einzeln gebucht werden, Reihenbucher*innen haben Vorrang. Beschränkte Teilnehmer*innenzahl.

1. Modul: Lösungsorientierte Gruppentherapie
Cornelia Hennecke, Berlin und IF Weinheim
Samstag 6. - Sonntag 7. April 2019

2. Modul: Hypnosystemische Gruppenpsychotherapie
Gunther Schmidt, sysTelios-Klinik Wald-Michelbach, Milton-Erickson-Institut Heidelberg
Freitag 3. - Samstag 4. Mai 2019

3. Modul: Narrative Gruppentherapie
Axel Gerland, Ev. Beratungszentrum, Hannover
Samstag 22. – Sonntag 23. Juni 2019

4. Modul: Familienrekonstruktion
Ilke Crone, Bremer Institut für systemische Therapie und Supervision
Samstag 5. – Sonntag 6. Oktober 2019

5. Modul: Multifamilientherapie
Katja Scholz, Multifamilientherapie Institut Dresden
Zusammenfassung und Abschluss
Carmen Unterholzer und Herbert Gröger, IST Wien
Freitag 8. – Sonntag 10. November 2019

Jeweils Freitag 17.00-21.00 und Samstag 10.00-17.00 oder Samstag 10.00-17.00 und Sonntag 10.00-14.00 (14 Einheiten á 45 Minuten)
Außer 5. Modul: Freitag 17.00-21.00, Samstag 10.00-17.00, Abschluss mit Rückblick und feierliche Zertifikatsverleihung: Sonntag 10.00-15.00 (21 Einheiten á 45 Minuten)

Details zu den Inhalten im Download weiter unten.

Teilnahmegebühren bei Buchung des gesamten Lehrgangs:
€ 1 400,-
€ 1 200,- für PsychotherapeutInnen in Ausbildung bei der la:sf
€ 1 300,- für alle anderen PsychotherapeutInnen in Ausbildung

Teilnahmegebühr bei Buchung einzelner Seminare:
€ 350,-
€ 310,- für PsychotherapeutInnen in Ausbildung bei der la:sf
€ 330,- für alle anderen PsychotherapeutInnen in Ausbildung

 

Ort: Institut für Systemische Therapie, Am Heumarkt 9/2/22, 1030 Wien
Leitung, Konzeption und Organisation: Dr. Carmen Unterholzer, Dr. Herbert Gröger, Institut für Systemische Therapie (IST, Wien), in Zusammenarbeit mit der Lehranstalt für systemische Familientherapie (la:sf, Wien)

Anmeldung: bitte bis spätestens einen Monat vorher mit unserem Anmeldeformular.