Schwierige Kinder durch zufriedene Eltern stärken

Astrid Just

Systemische Methoden, die Eltern und Kindern in turbulenten Zeiten helfen

Schwieriges Verhalten, Auffälligkeiten und sogenannte nicht adäquate Reaktionen bei Kindern
machen Eltern unsicher. Sie fragen sich: Was stimmt nicht mit unserem Kind? Nicht selten
kommen Konflikte mit der Schule oder dem Kindergarten hinzu. Eltern haben Schuldgefühle,
nicht selten beschuldigen sie sich gegenseitig. Dabei ist gerade in einer familiären Krise ein
positives Elternbild notwendig, um Kinder durch schwierige Zeiten zu führen und ihnen das
Gefühl zu vermitteln, dass sie Probleme meistern können.

Wie können wir Eltern gut unterstützen, damit sie für ihre Kinder zur Stütze werden und eine
gute Beziehung zu ihnen aufbauen oder erhalten können – und zwar gerade dann, wenn es
schwierig ist?

Im Workshop soll das notwendige praktische Handwerkszeug erlernt werden, das Eltern hilft,
zusammenzuhalten und sich gegenseitig zu unterstützen. Dabei spielen beispielsweise
Kommunikation, Erziehungsstile, eigene Erfahrungen, Gefühlserziehung und
Aufgabenverteilung eine große Rolle. Die Grundhaltung und Methoden systemischen und
lösungsorientierten Denkens sind bei dem Prozess wesentliche Ressourcen. Zufriedene
Eltern sind nicht nur Vorbilder für ihre Kinder, sie stärken auch die direkte Beziehung zum
eigenen Kind. Konflikte bekommen dadurch immer weniger Raum.
 

Dr. Astrid Just
Dr. der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Soziologin, Systemische Psychotherapeutin
am Institut für Systemische Therapie Wien, Supervisorin, Säuglings- Kinder- und
Jugendlichenpsychotherapeutin, Scheidungsberaterin. Fortbildungen und Praxiserfahrung in
der Traumatherapie und Krisenintervention

Zielgruppe:
Psychotherapeut*innen, Sozialarbeiter*innen, Psycholog*innen, Pädagog*innen,
Kinderärzt*innen, Menschen, die mit Eltern und Kindern arbeiten.

Termin: Samstag, 11. Mai 2019 von 9.00 bis 18.00 Uhr
Ort: IST – Institut für Systemische Therapie, Am Heumarkt 9/2/22, 1030 Wien
Kosten: € 240,-
Anmeldung: www.ist.or.at Tel: 01 7143800 oder office@ist.or.at
 

Anmeldung: bitte bis spätestens einen Monat vorher mit unserem Anmeldeformular.